Kardiologische Diagnostik

Mittels genauer Anamneseerhebung, Elektrokardiogramm (EKG), Belastungs-EKG sowie 24-Stunden-Blutdruckmessung können wir ein individuelles kardiologisches Risikoprofil für den Patienten ermitteln und ihn dadurch langfristig vor kardiovaskulären Ereignissen (Herzinfarkt, Schlaganfall) schützen.
Festgestellte Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems, wie z.B. Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen oder die koronare Herzkrankheit werden langfristig behandelt.