Allgemeines

Nach dem heutigen Stand der Medizin muss kein Patient mehr starke Dauerschmerzen erleiden. In Deutschland leiden ca. 15 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen, die jeweils mit einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität einhergehen. Durch verschiedenste therapeutische Methoden kann der Schmerz gelindert oder komplett aufgehoben werden. In unserem individuell auf jeden Patienten abgestimmten Therapiekonzept fließen verschiedene Therapieformen, z.B. medikamentöse und physikalische Maßnahmen, invasive Techniken (Nervenblockaden), Stimulationsverfahren (TENS) und psychologische Verfahren zusammen.